Stenoecke

Die Steno-Ecke dient dem Schön- und Richtigschreiben. Wer die Stenografische Orthographie
gut beherrscht, dem geht das Mitschreiben von Texten wesentlich leichter zur Hand. Die Steno-Ecke
dient als Übungsmedium und erscheint monatlich mit Ausnahme im August.

Mai 2020

Der Sonne nach

Jeder, der schon einmal vor einem Feld mit Sonnenblumen stand, wird bestätigen, dass die gelben Blüten alle in dieselbe Richtung blicken: zur Sonne. Trotzdem ist diese Beobachtung nur halb richtig. Warum? Die Stängel der Sonnenblume wachsen merkwürdig ungleichmäßig: Während des Tages wächst die Seite stärker, die der Sonne abgewandt ist. Nach Sonnenuntergang beginnt die andere Stängelseite mit dem Wachstum, der Blütenkelch dreht sich nach Osten.

Durch diese geschickte Drehung erhält die Pflanze bis zu 15 Prozent mehr Sonnenlicht. Bei reifen und vollständig geöffneten Blüten jedoch ist Schluss mit der Dreherei und die Blüte wendet sich nur noch nach Osten.

Vorstehende Aufgabe ist in Kurzschrift zu übertragen und bis spätestens 15. Mai 2020 an folgende Anschrift zu senden:

Stenografenverein Oberkirch Ursula Kimmig, Herrenstraße 13, 77871 Renchen

Die erfolgreichen Teilnehmer/-innen der April-Ausgabe:

Rita Birk, Renchen
Diane Busam, Stuttgart
Conny Feuchtinger-Huber, Oberkirch
Rosa Hodapp, Fluorn
Roswitha Hurst, Oberkirch
Gabi Männle, Oberkirch
Brigitte Sachs, Appenweier
Rudolf Schmidt, Berlin
Sonja Ziegler, Bensheim