Stenoecke

Die Steno-Ecke dient dem Schön- und Richtigschreiben. Wer die Stenografische Orthographie
gut beherrscht, dem geht das Mitschreiben von Texten wesentlich leichter zur Hand. Die Steno-Ecke
dient als Übungsmedium und erscheint monatlich mit Ausnahme im August.

Oktober 2020

Von der Rübe zum Kürbis

Weil der Gauner Jack Oldfield, so sagt man, zu seinen Lebzeiten sogar den Teufel hinters Licht geführt hat, wollte ihn nach seinem Tod weder die Hölle noch der Himmel. So musste er durchs ewige Dunkel ziehen. Als kleine Aufmerksamkeit des Teufels erhielt er dafür eine Rübe und ein Stück Kohle, woraus er sich eine Laterne bastelte. Und so schnitzten die Leute Fratzen in Rüben und erleuchteten sie mit Kerzen. Weil heute aber weitaus mehr Kürbisse angebaut werden als Rüben, hat man die Tradition einfach angepasst.

An Halloween ziehen mittlerweile auch in Deutschland Vampire und Zombies von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu erbeuten. Während etwa ein Drittel der Deutschen Leckereien für die Kids bereit halten, weigert sich knapp ein Viertel strikt.

Diese Ausgabe ist bis spätestens 15. Oktober 2020 zu lösen. Die Lösung bitte an folgende Adresse schicken:

Stenografenverein Oberkirch, Ursula Kimmig, Herrenstraße 13, 77871 Renchen

Die erfolgreichen Teilnehmer/-innen der September-Ausgabe:

Rita Birk, Renchen
Diane Busam, Stuttgart
Conny Feuchtinger-Huber, Oberkirch
Rosa Hodapp, Fluorn
Roswitha Hurst, Oberkirch
Gabi Männle, Oberkirch
Brigitte Sachs, Appenweier
Rudolf Schmidt, Berlin
Sonja Ziegler, Bensheim