November 2017

Winterliche Straßenverhältnisse

Nebel, Regen, Dämmerung – Autofahrer müssen sich in der dunklen Jahreszeit auf schwierige Wetter- und Straßenverhältnisse einstellen. Die Fahrbahnen sind nicht nur nass und oft voller Laub, es kommt auch zu ersten Nachtfrösten. Vor allem in den frühen Morgenstunden, auf Brücken und in Waldgebieten muss mit glatten Straßen gerechnet werden. Es wird geraten, besonders vorsichtig und langsam zu fahren. Ab etwa fünf Grad plus sollte man auf Straßenglätte gefasst sein.

Das Unfallrisiko für Fußgänger steigt bei Dämmerung und Dunkelheit. Hier hilft helle und reflektierende Kleidung um von den Autofahrern früh erkannt zu werden.






2017
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Vorstehende Aufgabe ist in Kurzschrift zu übertragen und bis spätestens 15. November 2017 an folgende Anschrift zu senden: Stenografenverein Oberkirch, Ursula Kimmig, Gaisbach 19, 77704 Oberkirch


Die erfolgreichen Teilnehmer/-innen der Oktober-Ausgabe:

Rita Birk, Renchen
Diane Busam, Stuttgart
Conny Feuchtinger-Huber, Oberkirch
Patricia Heiberger, Achern-Mösbach
Rosa Hodapp, Fluorn
Roswitha Hurst, Oberkirch
Gabi Männle, Oberkirch
Brigitte Sachs, Oberkirch
Rudolf Schmidt, Singapur
Sonja Ziegler, Benslheim